Sitemap

Wann ging Philip Rivers in den Ruhestand?

Philip Rivers zog sich am 10. Januar 2017 aus der NFL zurück.Er war damals 38 Jahre alt.Rivers war bei den Chargers, seit sie ihn 2004 eingezogen hatten, und spielte seine gesamte Karriere bei ihnen.Verletzungen beschränkten ihn auf nur neun Spiele im Jahr 2016, aber er führte die Liga in dieser Saison immer noch an. Nach der Ankündigung seines Rücktritts hielt Rivers eine Rede, in der er sich bei allen bedankte, die ihm während seiner Karriere geholfen hatten.Er sagte, er werde sich immer daran erinnern, wie viel Spaß er beim Fußballspielen hatte, und dankte seiner Familie für ihre Unterstützung. Derzeit ist er Analyst für ESPN und wird ab der nächsten Saison auch als College-Football-Kommentator für Fox Sports Next arbeiten.

Warum ging Philip Rivers in den Ruhestand?

Philip Rivers zog sich am 17. Dezember 2017 aus der NFL zurück.Rivers war seit 2006 bei den Chargers und hatte eine erfolgreiche Karriere, die fünf Auftritte im Pro Bowl und zwei MVP-Auszeichnungen umfasste.Der Grund für seinen Rücktritt wurde nicht bekannt gegeben, aber es wird angenommen, dass er mit einer Nackenverletzung zusammenhängt, die er sich im November zugezogen hat.

Wie endete die Karriere von Philip Rivers?

Philip Rivers zog sich nach der Saison 2017 aus der NFL zurück.Rivers war seit 2004 bei den Chargers und er war dreimaliger Pro Bowler und zweimaliger All-Pro-Auswahlspieler.In seinen 14 Saisons in der Liga warf er über 50.000 Yards und 250 Touchdowns.Er führte die Chargers 2014 auch zu ihrem ersten Playoff-Auftritt in der Franchise-Geschichte.Nach dieser Saison kämpfte Rivers jedoch mit Verletzungen und endete mit Karrieretiefs in Passing Yards (3.792) und Touchdown-Pässen (20). Die Chargers lehnten es ab, ihm nach der Saison 2017 eine Vertragsverlängerung anzubieten, und er gab am 14. Dezember seinen Rücktritt bekannt.

Wer war der Nachfolger von Philip Rivers?

Philip Rivers zog sich nach der Saison 2017 aus der NFL zurück.Er wurde durch Patrick Mahomes ersetzt, der gerade im Trainingslager den Startplatz gewonnen hatte.

Hatte Philip Rivers früher Pensionspläne?

Philip Rivers gab am 3. Dezember 2017 seinen Rücktritt bekannt.Er hatte schon seit einiger Zeit geplant, sich zurückzuziehen, und sagte den Chargers, dass er nach der Saison 2017 zurücktreten wolle.Rivers ist 41 Jahre alt und seit 2006 bei den Chargers.In dieser Zeit hat er sie zu zwei Super Bowls (2013 und 2017) geführt und fünf AFC West-Titel gewonnen.

Was war der genaue Zeitpunkt der Pensionierung von Philip Rivers?

Philip Rivers trat am 10. Februar 2017 in den Ruhestand.Er war damals 38 Jahre alt.

Was ist der offizielle Grund für den Rücktritt von Philip Rivers?

Philip Rivers zog sich am 29. Dezember 2017 aus der NFL zurück.Er hatte zuvor seine Absicht angekündigt, nach der Saison 2017 in den Ruhestand zu gehen, änderte jedoch später seine Meinung und beschloss, noch ein Jahr zu spielen.

Es gibt mehrere Gründe, warum Rivers sich entschieden hat, in den Ruhestand zu gehen.Der wahrscheinlichste Grund ist, dass er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen wollte.Rivers hat drei Kinder und ist seit über 20 Jahren verheiratet.Er hatte auch das Gefühl, dass er aufgrund von Verletzungen, die er während seiner Karriere erlitten hatte, während der Spiele nicht mehr alles geben konnte.

Ein weiterer Grund für Rivers Rücktritt ist, dass er sich auf andere Dinge im Leben wie Coaching und Rundfunk konzentrieren möchte.Rivers plant, in Zukunft Cheftrainer zu werden und will sich auf die Entwicklung junger Quarterbacks konzentrieren, anstatt sie selbst zu spielen.

Der letzte Grund für den Rücktritt von Philip Rivers ist, dass er das Gefühl hat, dass es Zeit für einen Tapetenwechsel ist, nachdem er fast 20 Jahre mit demselben Team, den San Diego Chargers, verbracht hat.Verletzungen forderten ihn in den letzten Saisons stark und er hatte das Gefühl, dass es Zeit für eine neue Herausforderung außerhalb des Fußballs sei.

Wie viele Saisons hat Philip Rivers in der NFL gespielt?

Philip Rivers zog sich nach der Saison 2017 aus der NFL zurück.Er spielte 14 Saisons in der NFL und absolvierte 4.286 von 5.279 Pässen für 47.655 Yards und 248 Touchdowns.Er fügte auch 1.059 Rushing Yards und 26 Touchdowns am Boden hinzu.

Für welche Teams spielte Philip Rivers während seiner NFL-Karriere?

Philip Rivers spielte während seiner NFL-Karriere für die Chargers, Broncos und Rams.Er zog sich aus der NFL zurück, nachdem er 2018 für die Rams gespielt hatte.

Besteht die Möglichkeit, dass Phillip Riverse angesichts seiner beeindruckenden Statistiken und seiner langen Karriere in die Hall of Fame aufgenommen wird?

Phillip Rivers zog sich nach der Saison 2017 aus der NFL zurück.Derzeit ist er Kommentator für Fox Sports und wurde kürzlich in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen.Es steht außer Frage, dass Rivers eine beeindruckende Karriere hinter sich hat, aber es ist erwähnenswert, dass er erst nach fünf Jahren Pensionierung für eine Aufnahme in Frage kommt.Es ist möglich, dass Rivers vorher eingezogen wird, aber es ist unwahrscheinlich.